aerofix-fixie-bike-50mm-anodized-blue-wheelset

Wer abnehmen will, setzt am besten auf eine gesunde Ernährungsweise sowie auf Leibesübungen. Aber um bestmöglich die Verbrennung von Fett ankurbeln zu können, gibt es dabei einiges zu berücksichtigen. Deshalb eignen sich explizite Sportaktivitäten besser als andere, um den nicht erwünschten Fettpölsterchen den Krieg anzusagen. Auch unter den Ernährungsweisen existieren richtige Fettkiller. Am effizientsten ist die Komposition der genannten Teile.

Die voneinander abweichende Folge der Sportarten

Ständige Aktivitäten sind das effizienteste Instrument, um Fett zu verbrauchen. Deshalb hat besonders Ausdauersport immense Wirkungen auf den Metabolismus.

Im Test: Die Wirksamkeit der populärsten Sportarten gegen Fett.

Ungeschlagener Champion bei den Kalorienkillern ist Jogging. Der Kalorienverbrauch während des Joggens lag in 1h bei ungefähr 584 Kcal..
Auf dem zweiten Platz befindet sich das Schwimmen mit einer Verbrennung von 452 Kcal. je Stunde. Schwimmen hilft jedoch sicherlich nicht nur beim Abnehmen, sondern obendrein noch beim Aufbau der Muskulatur und sorgt damit für einen attraktiven, festen Körper.
Gleichermaßen sehr effektiv ist Rad fahren mit einem Verbrauch von 374 pro Std. Radeln braucht vielmehr Zeit und finanzieller Aufwand, ist im Gegensatz dazu lebhafter sowie abenteuerlicher. Einen ganzheitlichen Überblick über den Kalorienverbrauch der einzelnen Tätigkeiten können Sie der Auflistung ablesen.

Präzise und intensiv lautet der Weg zum Glück

Immerzu die gleiche Schnelligkeit einzuhalten, ist ausgesprochen wirkungslos, falls es darum geht, möglichst eine Menge Kalorien während der Bewegung zu verheizen. Viel wirkungsvoller ist das sog. Intervalltraining, bei dem eine Trainingseinheit in mehrere Phasen mit diverser Belastungsintensität geteilt wird. Auf diese Weise haben einige wissenschaftliche Studien ergeben, dass man mit kleinen, doch enorm intensiven Kraftanstrengungsmodulen in Zusammensetzung mit längeren Ruhephasen mit lediglich ein paar Minuten pro Training das gleiche Ergebniss erwirken kann, als spürbar längere Trainingseinheiten mit stetiger Geschwindigkeit.

Wir stellen verschiedene Intervalltrainingsmöglichkeiten vor, die bei Ihnen garantiert die Fettpölsterchen wegschmelzen lassen:

Aber nicht bloß ausdauernder Sport sorgt dafür, die gehassten Pfunde abzubauen. Sogar die Muskeln sind ein vortrefflicher Fettverbrenner. Umso mehr Muskulatur ein Mensch besitzt, desto größer ist sein Grundumsatzvolumen und somit auch der Metabolismuseffekt. Die Muskulatur verbraucht nämlich auch in Ruhephasen Kalorien. Zusätzlich unterbinden ausgezeichnet aufgebaute Muckis die Akkumulation von Fett. Deshalb ist es ausgesprochen angebracht sowohl Ausdauer- als auch Kraftsport zu machen, um unwillkommenes Übergewicht loszuwerden. Dazu müssen Sie keineswegs notwendigerweise an Sportgeräten sporteln. Ebenso Body Pump, gezielte Seminare oder kleine Übungen im Tagesgeschäft können Ihren Muskelaufbau begünstigen.

Weitere Artikel lesen